StoßwellentherapieStoßwellentherapie

Das Leben ist schön.
Ohne Schmerzen.

Extrakorporale Stoßwellentherapie: eine moderne Methode der Schmerzbehandlung
Unser Angebot, Ihnen das Leben leichter zu machen.

Symptome, die wir mit der Stoßwellentherapie behandeln können:- Tennis- oder Golferellenbogen

– Patellaspitzen-Syndrom (“Jumper’s knee”)
– Schienbeinschmerzen/Tibiakanten-Syndrom

– Schmerzen der Achillessehne
– Fersenschmerz

– Chronische Nacken- und Schulterbeschwerden

– Rückenbeschwerden

Wie verläuft eine Stoßwellenbehandlung?
Der Therapeut lokalisiert die Schmerzzone durch Tastbefund oder Stoßwellenortung und bespricht das Krankheitsbild mit Ihnen. Auf den zu behandelnden Bereich wird ein Hautgel aufgetragen, um die Stoßwellen ohne Energieverluste weitgehend schmerzfrei in den Körper einzuleiten. Die Schmerzzone wird mit dem Therapiekopf umkreist, bei gleichzeitigem Einleiten der Stoßwellen.

Wie häufig ist die Behandlung notwendig und wie lange dauert sie?
Die Behandlung dauert zwischen fünf und zehn Minuten, je nach Krankheitsbild. Durchschnittlich sind zwei bis vier Sitzungen im Wochenabstand erforderlich. Die Stoßwellentherapie ist eine Selbstzahlerleistung und keine gesetzliche Kassenleistung. Sie wird überwiegend von Praxen angeboten, die sehr patientenorientiert sind. Private Kassen übernehmen in der Regel die Kosten für diese Therapie.

Wie erfolgreich ist die Behandlung?
Über 80 Prozent der Patienten berichten bereits nach ein bis zwei Sitzungen, schmerzfrei zu sein oder nur noch deutlich verminderte Schmerzen zu verspüren. Wiedergewonnene Schmerz- und Bewegungsfreiheit gibt ein Stück Lebensqualität zurück.

Fragen?
Wir informieren Sie gerne.

Flyer Extrakorporale Stoßwellentherapie

Stoßwellen mehrere Körperteile 80€
Stoßwellen Kleinbehandlung für eine Stelle 35€

 

- Neuheit – Spezielle Radiale Stosswellentherapie

Anwendung bei Durchblutungsstörungen der Muskeln, Narbenbehandlungen, Lösen von Kieferhöhlenverschlackung, Tinnitus, Hormonstörungen,Prostata und weitere.

Ideal für die Gesichtsverjüngung( Faltenbehandlung).
Die Gesichtshaut bekommt dadurch die benötigten Hormone.

Cellulite
Akustische Wellen sind die Lösung!

Cellulite – sichtbare und dauerhafte Therapieerfolge
Im laufe der Zeit vermindert sich die Elastizität der Haut. Bei 80% aller Frauen bildet sich die typische Orangenhaut an Schenkeln, Po und Oberarmen. Das Thema “Cellulite” ist zu einem Problem unserer Wohlstandsgesellschaft geworden, wodurch lebensqualität und lebensfreude deutlich eingeschränkt werden.
Die “Akustische Wellentherapie – kurz AWT – ist eine moderne. sehr wirkungsvolle Behandlungsmethode. bei der akustische Schallwellen in die betroffenen Körperzonen eingeleitet werden. Mit Hilfe dieses innovativen Therapieverfahrens wollen immer mehr Frauen ihrer Celluliteanfälligkeit vorbeugend entgegenwirken oder bereits sichtbare Cellulite zurückbilden.
Der Cellulitetherapieerfolg ist oft schon nach 4 – 6 Sitzungen, das heisst nach 2- 4 Wochen, deutlich sichtbar, messbar und spürbar.
Die”Akustische Wellentherapie” ist heute in über 500 Behandlungszentren weltweit das Erfolgsrezept gegen Cellulite. Seit einiger Zeit wird diese Therapieform auch in unserer Praxis erfolgreich eingesetzt Bitte sprechen Sie uns an – wir sind für Sie da!

Welche Körperzonen können behandelt werden?
Die »Akustische Wellentherapie« kann in jeder Altersstufe eingesetzt werden. Die Haut gewinnt ihre natürliche Elastizität und Spannkraft zurück. Die Therapie wirkt sich positiv auf Figur und Umfang der behandelten Zone aus.

Behandlungszonen:
– Po
– Oberarm
– Oberschenkel

Cellulite – der Kampf um glatte HautAkustische Wellen
Cellulite tritt genetisch bedingt meist bei Frauen auf und wird speziell an Oberschenkeln, Po und Oberarmen sichtbar. Das Bindegewebe ist hier weich und elastisch, die Kollagenfasern sind weitmaschig angeordnet, um sich bei einer Schwangerschaft dehnen zu können. Als Folge einer Störung des Gleichgewichtes zwischen Fettaufbau (lipogenese) und Fettabbau (lipolysel bilden sich die für die Cellulite typischen vergrösserten Fettzellen. Durch das weitmaschige weiche Bindegewebe drücken diese Zellen nach oben und werden an der Hautoberfläche als typische Dellen, Orangenhaut, sichtbar.

Die erfolgreiche Cellulitetherapie mit »AWT®«

Was ist »AWT« und warum wirkt es bei Cellulite?
Bei der »Akustischen Wellentherapie« werden Schallwellen in einem Schallkopf erzeugt und sanft in die betroffenen Körperzonen eingeleitet. In der Medizin werden Schallwellen mit grossem Erfolg bereits seit 1980 zur Behandlung von Nierensteinen und seit 1990 zur Behandlung von Sehnen- und Muskelerkrankungen eingesetzt.

Folgende Ergebnisse werden erzielt
– Glattere und verjüngte Haut
– Verkleinerte Fettdepots
– Gestrafftes und elastisches Bindegewebe, Fettzellen können weniger durch die Haut drücken
– Umfangsreduzierung der betroffenen Körperzonen

Flyer Akustische Wellentherapie
Ganzheitliche Behandlung 115,- € / Teilbehandlung 60,- €
Akustische Wellen